Was wenn die Kopfhaut juckt?

Eigene Erfahrung. Ich hab immer wieder Probleme mit der Kopfhaut – vor allem in stressigen Zeiten.

In der letzten Zeit hab ich verschiedene Shampoos ausprobiert – jeweils ein paar Wochen lang. Ein ayurvedisches mit Neem und eines mit Teebaumöl.
Das Ergebnis: ich hätte mir die Kopfhaut aufkratzen können. Es war schrecklich.
Ich hab auch tausend Ärzte schon ausprobiert, jedes Mittel der Hautärzte wirkt leider nicht, oder nur kurzfristig.

Meine Lösung:
Aloe Gelly und First um den Juckreiz zu mildern. Das führt auch dazu, dass die Schuppen weniger werden, weil man weniger kratzt.
Das Aloe Shampoo macht die Haare schön UND hilft weil die Kopfhaut sich irgendwie entspannter anfühlt.

Wichtig! Jeder Wechsel kann natürlich auch auslösen, dass es kurzfristig schlimmer wird.
Das ist normal. Ich werde natürlich weiter experimentieren – das beste Mittel ist Entspannung und Meer… aber bis es das wider gibt – meine Empfehlung!
Shampoo & Conditioner (nur in die Spitzen!!) Gelly und First – die Allrounder – für die Haar- und Kopfhautpflege

Alle Produkte findest du auf meinem Webshop: http://www.be-forever.at/ranisaloevera

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..